St. Sebastianus Schützenbruderschaft Rödingen e. V. - gegründet 1433

 

Start / Home

Vorstand

Kaiser, Generäle, Kommandanten, Fahnen

Mitgliedschaft

Anfahrt / Schießstand

Gemeinwohl

Aktuelles

Jahreskalender

Berichte

Bilder

Chronik

Heiliger Sebastian

Majestäten

Vereinsmeister

Schießwettbewerbe

   *St. Cornelius Pokal

   *Rudi Kleefisch

   *Hans Weber

   *Günter Josten

   * Ortspokal

Mannschaften

1. Freihand

2. Freihand

3. Schüler

4. Freihand

5 Aufgelegt

6. Aufgelegt

Links

Downloads

 

Impressum

Die St. Sebastianus Schützenbruderschaft Rödingen e. V. - gegründet 1433 - pflegt das Brauchtum unter den Leitmotiven Glaube, Sitte und Heimat in der Gemeinde Titz (Kreis Düren, Land Nordrhein-Westfahlen).


  Hier klicken für aktuelle Hinweise zu Veranstaltungen Hier klicken

21.05.2018 Pfingstmontag-Schießen Rödingen

Mit Günther-Josten-Wanderpokal und Preisvogel-Schießen bei Essen und Getränken zu freundschaftlichen Preisen.
Auch Eintrittskarten für Schützenfest Samstag " Paveier in Rön" werden verkauft (Preis 12€).
Am Nachmittag des Pfingstmontag trifft sich die Schützenbruderschaft am Schießstand zum ersten Außenfest des Jahres. Das leibliche Wohl kann mit Kaltgetränken, Kaffee, belegten Brötchen oder Kuchen gestärkt werden. Dies alles zu volkstümlichen Preisen.

Auf dem Kleinkaliber-Flachstand wird um Sachpreise wie Frühstückskorb, große Fleischwurst, Blumenstrauß und Tüten voller Süßigkeiten geschossen. Das Kleinkaliber-Schießen wird auch allen empfohlen, die vielleicht unauffällig schon einmal für den Königsschuss an Fronleichnam trainieren möchten.

Auf dem Luftgewehrstand findet parallel das Ausschießen des Günther-Josten-Wanderpokals statt, den der Namensgeber stiftete. Jeder hat die gleichen Chancen, da auf Glücksscheiben geschossen wird.

31.05.2018 Fronleichnam mit Familientag und Königsschießen

Rödingen: Traditionsgemäß werden an Fronleichnam die neuen Majestäten ausgeschossen. Wer den Vogelschuss miterleben möchte, hat am 31. Mai ab 11:30 Uhr rund um das Leo-Lange-Haus, Corneliusstraße, Rödingen die Gelegenheit dazu.
Das familienfreundliche Fest der Rödinger Bruderschaft beginnt nach der Fronleichnamsprozession in Titz. Kinder können auf der Riesen Hüpfburg toben, sich schminken lassen oder mit dem Licht-Gewehr den Großen nacheifern und ihre Treffsicherheit beweisen. Für das leibliche Wohl werden Grillstand, Eis, Getränke und auch eine Cafeteria angeboten. Und das alles zu volkstümlichen Preisen.
Mit dem Kleinkaliber-Gewehr wird ein Preisvogelschießen und mit dem Luftgewehr wird sowohl der Ortswanderpokal als auch die Hans-Weber-Erinnerungstafel ausgeschossen. Ab 16 Uhr beginnt das Ausschießen von Schülerprinz, Prinz und König, wobei schon seit Mitte der Siebziger Jahre alle Ämter auch von Frauen errungen werden können.
 

01.06.2018 Jahreshauptversammlung

Beginn 20.00 Uhr im Leo-Lange-Haus, Offiziere in Uniform

Vorläufige Tagesordnung:
1. Begrüßung
2. Verlesen der Protokolle
3. Wahl der Kassenprüfer
4. Aufnahme neuer Mitglieder und Austritte
5. Berichterstattung der Schieß- und Schützenmeister
6. Auszeichnungen und Beförderungen
7. Schützenfest 2018
8. Verschiedenes
Mit freundlichen Schützengrüßen
Der Vorstand
 

Paveier beim Röner Schützenfest am 14.07.18

Zum vierten Mal wird eine Kölsche Band das Rödinger Schützenfestzelt im Sommer zum kochen bringen. Die Paveier gehören zu den erfolgreichsten Kölsch Bands. Fetzige Songs wie „Leev Marie“ oder auch ganz gefühlvolle wie  "Heimat es" haben die Paveier im Repertoire. Apropos Französischer Begriffe im Rheinland: Der Bandname Paveier stammt aus der Zeit der französischen Besatzung des alten Kölns und ist die Bezeichnung für Straßenpflasterer. Wie der Name entstand, ganz einfach ein Zufall aus dem Wörterbuch bei der Gründung 1983 soll es gewesen sein. „Ganz nah dran“ wird man den Paveier´n in Rön sein, denn auf Tuchfühlung mit den Musikern kann jeder im Festzelt gehen. Autogramme, Selfies und vielleicht ein paar direkte Worte nach dem Auftritt sind in einem Festzelt möglich.

Vor- und Nachspeise im musikalischen Sinne wird von DJ René serviert. Seit drei Jahre hören die Schützen immer wieder, dass DJ René schon alleine den Weg nach Rödingen wert ist. Als viel gebuchter DJ hat er sich aber den Termin für Rödingen freigehalten, um dem Publikum einzuheizen und dabei auch manchen Musikwunsch zu erfüllen.

Eintrittskarten werden zum Preis von 12 EURO verkauft bei:

Unser Dorflädchen, Am Drenkenweg, 52445 Rödingen, 02463 906697

Carlo´ s Eck, Hohe Str. 1, 52445 Rödingen, 02463 7969439
   www.carlos-eck.de oder www.facebook.com/pg/carloseck.roedingen

Oder Kontakt über schuetzen-roedingen@web.de oder www.facebook.com/SchuetzenRoedingen aufnehmen.

Jahreskalender 2018

Das Jahr neigt sich dem Ende entgegen und die Planung des nächsten Jahres steht an. Auf dem Jahreskalender sind viele Termine schon jetzt zu finden.


St. Sebastianus Schützenbruderschaft Rödingen - gegründet 1433

Vorstandsteam: Michael Gerken |Thorsten Hompesch | Andrea Kanehl | Michael Niehsen | René Töpfer | Herbert Weber
Kontakte: Info@schuetzen-roedingen.de | www.schuetzen-roedingen.de  | www.facebook.com/SchuetzenRoedingen
Vereinsadresse: Lisztstraße 5, 52445 Titz-Rödingen