St. Sebastianus Schützenbruderschaft Rödingen e. V. - gegründet 1433

 

Start / Home

Vorstand

Kaiser, Generäle, Kommandanten, Fahnen

Mitgliedschaft

Anfahrt / Schießstand

Gemeinwohl

Aktuelles

Jahreskalender

Berichte

Bilder

Chronik

Heiliger Sebastian

Majestäten

Vereinsmeister

Schießwettbewerbe

   *St. Cornelius Pokal

   *Rudi Kleefisch

   *Hans Weber

   *Günther Josten

   * Ortspokal

Mannschaften

1. Freihand

2. Freihand

3. Schüler

4. Freihand

5 Aufgelegt

6. Aufgelegt

Links

Downloads

Datenschutzerklärung

Impressum

 

Info-Schreiben für Gäste:

   Schützensommer 2021  
Freitag
16. Juli

Heilige Messe und Gefallenenehrung

  • 18:30 Uhr Heilige Messe in der Pfarrkirche St. Kornelius Rödingen
    zum Auftakt des Schützensommers

  • anschließend Gedenken an die Toten der beiden Weltkriege mit

    • Kranzniederlegung am Ehrenmahl Rödingen

    • Ansprache des Brudermeisters Thorsten Hompesch

    • Ansprachen des Schirmherrn Jürgen Frantzen - Bürgermeister Landgemeinde Titz

    • Gesangsvortrag von Nico Jülich

    • Trompetenspiel von  Niels Rauland

Samstag
17. Juli

Konzertabend Schützensommer Rödingen  

  • mit Auftritten von Funky Marys, Rabaue und Torben Klein

  • Einlass 18 Uhr

  • Beginn 21 Uhr

  • Ende    01:30 Uhr

     

Sonntag
18. Juli

Heilige Messe mit Jubilar-Ehrung und Konzert

  • 10 Uhr Heilige Messe

  • anschließend Jubilar-Ehrung und Konzert des Trommler u. Pfeiferkorps Eschweiler Röhe 1922 e.V.

 

 

Dateivorlage zur Bestellung von Eintrittskarten für den Konzertabend

  • Datei Öffnen (am besten mit einen PC)

  • Bearbeitung aktivieren

  • Markos aktivieren (zur Versendung)

  • Daten ausfüllen

  • Button "Daten versenden" oberhalb der Tabelle drücken

  • Das Emailprogramm öffnet sich mit vorbelegtem Betreff, Text und der Datei als Anlage

  • Email versenden.

 

 

 

Informationen zum Hygiene- und Infektionsschutzkonzept

Die Veranstaltungen des  Schützensommer Rödingen  vom 16. -18 Juli.2021 auf dem Festplatz Rödingen Kroschstraße werden im Einklang mit den am Veranstaltungstag gültigen Corona-Hygiene-Verordnungen durchgeführt. Es kann daher zu Abweichungen im Angebot kommen.

 

Zutritt nur für die Drei G`s: Vorrausetzung für den Besuch der Veranstaltung ist Gestestet, Geimpft oder Genesen.

  • Gestestet; Ein negativer SARS-CoV-2-Test von einem offiziellen Corona Testzentrum oder Arzt. Der Test darf nicht älter als 48 Stunden sein.

  • Geimpft: Ein Impfnachweises,

    • dessen zweite Impfung älter als 14 Tage ist bei a) Comirnaty (Biontech), b) COVID-19 Vaccine Moderna (Moderna) oder c) Vaxzevria (Astrazeneca)

    • dessen einmalige Impfung älter als 14 Tage ist bei COVID-19 Vaccine Janssen (Janssen/Johnson & Johnson)

    • dessen Impfung älter als 14 Tage ist und ein positiver PCR-Test, der älter als 28 Tage.

  • Genesen: ein Positiver PCR-Test, der älter als 28 Tage und nicht älter als 6 Monate

  • Ein amtlicher Identitätsnachweis (Personalausweis oder Reisepass) muss vorgelegt werden, um die Richtigkeit der DREI G´s zu prüfen.

  • PS: Gästen mit Symptomen einer Atemwegsinfektion muss der Zutritt verweigern werden.

Zehn Freunde sollt ihr sein! Einen gesamten Tisch mit zehn Tickets kaufen und einen Tisch auswählen.

  • Gemeinsame Zeit mit ausgesuchten Freund*innen bei fetziger Musik und coolen Getränken sollte geplant werden. Mit allen Kontaktdaten der zehn Freund*innen die Karten kaufen und sich einen Tisch auswählen.

  • Ansonsten kann nur eine gerade Anzahl an Tickets gebucht werden, also mindestens in 2er Gruppen. Die Tischzuweisung erfolgt durch den Veranstalter.

  • Kinder unter 14 Jahren müssen mit einem Erziehungsberechtigten am selben Tisch sitzen und sogenannte "Mutti-Zettel" werden nicht akzeptiert

  • Es herrscht Tisch- und Sitzplatzpflicht und auch nur ein kurzfrister Wechsel an einen anderen Tisch ist verboten und führt zum Platzvereis.

Rückverfolgbarkeit: Bereits beim Kauf von Tickets müssen die Kontaktdaten aller Ticketinhaber angegeben werden.

  • Bereits beim Kauf von Tickets müssen der Vor- und Nachname, Anschrift, Kontaktdaten (Email, telefon), Alter und Status der Drei G´s zum Tag der Veranstaltung angegeben werden.

  • Eine nachträgliche Änderung der Kontaktdaten kann nur bis  bis 12 Uhr am Vortag der Veranstaltung per Email an info@schuetzen-roedingen.de gemeldet werden.

Hygiene-Hinweise: Medizinische Gesichtsmasken oder Atemschutzmasken FFP2, Abstand und Hygiene sind Pflicht!

  • Das korrekte Tragens einer Medizinischen Gesichtsmaske oder Atemschutzmasken FFP2 (ohne Ausatemventil) ist verpflichtet außerhalb der Sitzplätze.

  • Ein Mindestabstand von 1,50m zu anderen Personen ist auf den Laufwegen und in Wartschlangen einzuhalten.

  • Die Laufwege dürfen nur in die jeweils angegebene Richtung (Einbahnstraßen-Wege) genutzt werden.

  • Die Nutzung der bereitgestellten Desinfektionsmittel erfolgt durch die Gäste bei Bedarf.

  • Auf den Toiletten sind Abstände zu halten und Händedesinfektionsmittel, Flüssigseife und Einmalhandtücher in den Toiletten zu nutzen.

  • Den Anweisungen der Sicherheitskräfte und Vorstandsmitgliedern ist Folge zu leisten und bei nicht Befolgung der Anweisungen erfolgt der Verweis von der Veranstaltung.

Die Funky Marys - „Die Mädche vum Rhing“ sind seit vielen Jahren die erfolgreichste und bekannteste Frauen-Kölsch-Formation.

Die Funky Marys überzeugen durch Power, tolle Stimmen, Ausstrahlung, mitreißende Songs und eine frische und tanzintensive Bühnenshow. Ergänzt durch eine große Portion  weiblichen Charme verbreiten sie eine großartige Stimmung und eine Menge Spaß. Mit Ihren partytauglichen Kölsch-Pop-Songs, wie z.B. „D.A.N.Z.E.“, #TAKT oder „En Woch lang wach“, sind sie Ohrwurmgarantie. Zum Reinhören: D.A.N.Z.E.  oder    En Woch lang wach

 

Die „RABAUE“ das sind – Alexander Barth, Peter van den Brock, Albert Detmer, Christian Barth und Benny Weißert.

Seit 2001 endstanden zahlreiche Titel wie „Insellied“ , „Pizza Hut“, „Knutschbär“, „Komm sei mein Schokolädchen“, „Wenn Kölle erwaach“ oder auch der Cover Song „Ich liebe das Leben“ und die Kölsche Version vom „Fliegerlied" oder „Voulez Vous“. Und ganz ruhig mit "Op Eimol".

Die Rabue traten auch schon 2017 beim Röner Schützenfest auf und  - wie man so sagt - "Sie drehten das Zelt auf Links". Wie die Jungs mit den Gästen spielten, war eine wahre Wonne. Fragt jemanden, der dabei wahr.

Torben Klein – Für die Iwigkeit

Torben Klein ist Sänger, Musiker, Komponist und Produzent. In seinem Leben hat die Musik immer eine große Rolle gespielt. 2008 stieg er in den Kölschen Karneval ein und verhalf erst den „Boore“ zu einem neuen Aufschwung bevor er bei den Räubern sang. Das von Torben produzierte Jubiläumsalbum „Dat es Heimat – 25 Jahre Räuber“ stieg als das erfolgreichste Album der Räubergeschichteauf auf Platz 48 der bundesweiten Verkaufscharts ein.

Mit dem Lied „Für die Iwigkeit“ schreibt er den ersten Song im Alleingang für die Räuber. Mit „Dat es Heimat“ hat er eine der bekannten Hymne an die Domstadt Köln geschrieben. Mit dem hochdeutschen Diskofox „Wenn ich träum in der Nacht“ zeigte Torben erneut sein Gespür für Hits. Mit „Immer wenn ich ahn Ming Heimat denk“ gelingt ihm im Jahr 2019 wieder ein Kassenschlager und das gesamte Rheinland singt den kölschen Text „Home is where the Dom is..“.Seit dem 12.04.2019 ist seine Solo-Single „Fründe für et Levve“ auf dem Markt. Und in der Session 2019/2020 belegte er mit seinem Karnevalshit „Lääv“. Oder auch "Heu in Deinen Haaren"

Bereits mit 14 Jahren spielte er in einer professionellen Coverband und hat mit vielen Stars zusammengearbeitet. Ibo, Ireen Sheer, Wolle Petry, Uwe Hübner, DJ Ötzi. Auch für andere Interpreten schreibt, komponiert und produziert er Titel, wie zum Beispiel Achnes Kasulke, Dorfrocker, Boore, Ireen Sheer, Pures Glück, Mickie Krause, etc.

 


St. Sebastianus Schützenbruderschaft Rödingen e. V. - gegründet 1433

Vorstandsteam: Michael Gerken | Daniel Hafke | Thorsten Hompesch | Andrea Kanehl | Michael Niehsen | René Töpfer
Kontakte: Info@schuetzen-roedingen.de | www.schuetzen-roedingen.de  | www.facebook.com/SchuetzenRoedingen
Vereinsadresse: Lisztstraße 5, 52445 Titz-Rödingen  |  Amtsgericht Düren VR 20112 | BHDS ONR 11915

Bankverbindung: IBAN: DE30 3955 0110 0009 0073 78 BIC: SDUEDE33XXX, Sparkasse Düren