Sozialdienst katholischer Frauen


Ortsverband Jülich e. V.

 

Startseite
Wir suchen SIE…
Aktuelles / Berichte
Vorstand / Team
Arbeitsbereiche
Spiel- und Lernstuben
Erziehungsbeistandschaft
Sozialpädagogische Familienhilfe (SPFH)
Allgemeine soziale Beratung (ASB)
Hausaufgabenbetreuung
Gymnasium Zitadelle
Ganztagsschulen (OGS)
Übermittagsbetreuung
Kontakte

Sozialdienst katholischer Frauen e.V. Jülich
als Träger Offener Ganztagsgrundschulen (OGS)

Seit dem Schuljahr 2005 ist der SkF Jülich Träger der Offenen Ganztagsbetreuung an der Gemeinschaftsgrundschule Jülich-Süd. Im August 2007 übernahm der SkF Jülich ebenfalls die Trägerschaft der Offenen Ganztagsbetreuung an der Katholischen Grundschule Jülich.
 

Was ist eine Offene Ganztagsgrundschule (OGS)?

Die Offene Ganztagsgrundschule bietet nach dem Unterricht ein zusätzliches, freiwilliges Nachmittagsprogramm. Jeweils zu Beginn eines Schuljahres entscheiden die Eltern, ob ihre Kinder das Betreuungsangebot wahrnehmen. Das Betreuungsangebot der OGS beginnt während der Schulzeiten täglich ab 12.00 Uhr bzw. nach Unterrichtsschluss und endet um 16.00 Uhr. Das Abholen der Kinder durch ihre Eltern kann frühestens ab 15.00 Uhr erfolgen. Die Teilnahme ist freiwillig, die Anmeldung erfolgt jedoch verbindlich für ein Schuljahr. Für die Ferienzeiten wird eine gesonderte Regelung getroffen, d.h. die Offenen Ganztagsgrundschulen im Stadtgebiet Jülich bzw. der jeweiligen Ortsteile bieten abwechselnd Betreuung während der Oster- und Herbstferien an.

 

Was wird in der Offenen Ganztagsgrundschule angeboten?

 

Während der täglichen Betreuungszeit bietet die OGS den Eltern die Sicherheit, dass ihr Sohn/ ihre Tochter

  • an einem gemeinsamen Mittagessen teilnimmt,

  • bei den Hausaufgaben betreut wird,

  • genügend Zeit zum freien und angeleiteten Spiel findet,

  • in zusätzlichen Kursen im musischen, kreativen und sportlichen Bereich gefördert wird und

  • vielseitige Anregungen in den jeweiligen Betreuungsgruppen erhält.

Welches Personal ist in den Offenen Ganztagsgrundschulen tätig?

Pädagogische Fachkräfte (Dipl. Sozialpädagogen, Erzieherinnen), Kursleiter, Lernhelfer und Küchenkräfte gestalten den Nachmittag für die angemeldeten Kinder. Zusätzlich unterstützen Lehrerinnen der jeweiligen Grundschule die Kinder bei der Erledigung der Hausaufgaben.

 

Wie hoch sind die Beiträge für das OGS-Angebot?

Die Stadt Jülich als Schulträger schließt mit interessierten Eltern einen einjährigen Betreuungsvertrag und erhebt einen monatlichen Elternbeitrag. Bei der Berechnung erfolgt eine Staffelung nach Einkommen und der Ermäßigung für Geschwisterkinder.

OGS Gem. Grundschule Jülich-Süd

Dipl. Sozialpädagogin
Kira Farber
Tel.: 02461 - 3 40 88 00
Mobil: 0151 - 51082410
skf-juelich@t-online.de

 

Grundschule Jülich-Süd

(Promenadenschule)

Karl-Theodor-Straße 1

52428 Jülich

http://www.promenadenschule-juelich.de/

OGS Kath. Grundschule Jülich

Erzieherin
Martina Schüppen
Tel.: 02461- 34 56 29
Mobil: 0157 - 33868788
skf-juelich@t-online.de

 

Offene Ganztags Schule an der Katholische Grundschule Jülich (KGS) in der Linnicher Str. 67, 52428 Jülich

http://www.kgs-juelich.de

Spendenkonto:

Sparkasse Düren

IBAN: DE95 3955 0110 0000 0566 97

BIC: SDUEDE33XXX

(Konto: 56697 BLZ 395 501 10)

Sozialdienst katholischer Frauen e. V.

Ortsverband Jülich
Stiftsherrenstraße 7, 52428 Jülich
Telefon: 0 24 61 /5 04 53, Telefax: 0 24 61 / 34 26 58

Email skf-juelich@t-online.de Internet: www.skf-juelich.de