St. Sebastianus Schützenbruderschaft Rödingen e. V. - gegründet 1433

 

Start / Home

Vorstand

Kaiser, Generäle, Kommandanten, Fahnen

Mitgliedschaft

Anfahrt / Schießstand

Gemeinwohl

Aktuelles

Jahreskalender

Berichte

Bilder

Chronik

Heiliger Sebastian

Majestäten

Vereinsmeister

Schießwettbewerbe

   *St. Cornelius Pokal

   *Rudi Kleefisch

   *Hans Weber

   *Günther Josten

   * Ortspokal

Mannschaften

1. Freihand

2. Freihand

3. Schüler

4. Freihand

5 Aufgelegt

6. Aufgelegt

Links

Downloads

Datenschutzerklärung

Impressum

„Clemens Schützenheim“

  •  Das „Clemens Schützenheim“ befindet sich in der in Corneliusstraße, 52445 Titz-Rödingen (siehe Skizze rechts).
  • GPS Koordinaten: 50°57'58.4"N 6°27'28.6"E
  • In der Corneliusstraße vor dem Spielplatz sind kostenfreie Parkplätze vorhanden.
  • Hinter dem Spielplatz liegt zentral das "Leo-Lange-Haus" der kath. Pfarre St. Cornelius und links daneben das Tor zum „Clemens Schützenheim“.

Anklicken zum Vergrößern.

 
  • Schützenheim: Im Schützenheim befinden sich ein Aufenthaltsraum, eine Küche, Toiletten und der Schießstand für Luftdruckwaffen.
  • Sechs Schießbahnen mit elektrischer Zuganlage stehen den Schützen für Training und Wettkämpfe zur Verfügung.

 

Warum „Clemens Schützenheim“

Die Bezeichnung „Clemens-Schützenheim“ wurde von der Bruderschaft beschlossen, um an den verstorbenen Schützen-bruder Hans-Gert Clemens (*1941 + 2015) zu erinnern.

Hans-Gert Clemens war von 1959 bis zu seinem Tod Mitglied und 1981 König der Bruderschaft.

Über 25 Jahre als I. Kassierer im Vorstand, verantwortete er nicht nur die Finanzen im Verein, sondern brachte sich mit Herz und Seele in das Leben der Bruderschaft ein. Sein Augenmerk lag als „Schießstand-wirt“ besonders auch auf unserem Schießstand, um den er sich besonders sorgte.

Seine freundliche Hilfsbereitschaft zeigte er bei vielfältigen Gelegenheiten und war immer zuverlässig zur Stelle, wenn seine Bruderschaft ihn brauchte. Er war offen für Neuerungen, sorgte aber auch immer dafür, dass der Aspekt des zu schützenden Brauchtums angemessen berücksichtigt wurde. In der ersten Reihe zu stehen war nie sein Ding, umso mehr war seine Meinung und sein Fachwissen gefragt.

Zum Dank für seine langjährige Vereinstätigkeit wurde er im Jahr 2009 zum General der Bruderschaft befördert. Eine ganz besondere Ehre wurde ihm 2011 zu teil. Diözesanbundesmeister Wolfgang Genenger verlieh ihm das Schulterband zum St. Sebastianus Ehrenkreuz. Die höchste Auszeichnung die einem Mitglied der Rödinger Schützenbruderschaft durch den Bund der historischen deutschen Schützenbruderschaften verliehen wurde. 


St. Sebastianus Schützenbruderschaft Rödingen e. V. - gegründet 1433

Vorstandsteam: Michael Gerken | Daniel Hafke | Thorsten Hompesch | Andrea Kanehl | Michael Niehsen | René Töpfer
Kontakte: Info@schuetzen-roedingen.de | www.schuetzen-roedingen.de  | www.facebook.com/SchuetzenRoedingen
Vereinsadresse: Lisztstraße 5, 52445 Titz-Rödingen  |  Amtsgericht Düren VR 20112 | BHDS ONR 11915

Bankverbindung: IBAN: DE30 3955 0110 0009 0073 78 BIC: SDUEDE33XXX, Sparkasse Düren