St. Sebastianus Schützenbruderschaft Rödingen e. V. - gegründet 1433

 

Start / Home

Vorstand

Kaiser, Generäle, Kommandanten, Fahnen

Mitgliedschaft

Anfahrt / Schießstand

Gemeinwohl

Aktuelles

Jahreskalender

Berichte

Bilder

Chronik

Heiliger Sebastian

Majestäten

Vereinsmeister

Schießwettbewerbe

   *St. Cornelius Pokal

   *Rudi Kleefisch

   *Hans Weber

   *Günter Josten

   * Ortspokal

Mannschaften

1. Freihand

2. Freihand

3. Schüler

4. Freihand

5 Aufgelegt

6. Aufgelegt

Links

Downloads

 

Impressum

 29. St. Cornelius-Pokalschießen 2018
unter der Schirmherrschaft von
Dietmar Nietan MdB
Mitglied des Deutschen Bundestages


www.dietmar-nietan.de

Siegerehrung: am Fr. 05.10.2018 ab 19:00 Uhr

 

 

 

Ganz besonderen Dank gilt unseren Sponsoren, sowie allen Teilnehmern des Pokalschießens und den Mitgliedern der St. Sebastianus Schützenbruderschaft Rödingen die zum Gelingen des Pokalschießens beigetragen haben.

Dank an die Spender

Die St. Sebastianus Schützenbruderschaft bedankt sich bei allen Spendern (vorläufige Übersicht)

Wir bedanken uns bei allen Spendern (vorläufige Übersicht)

Dietmar Nietan
Schirmherr 2018
Mitglied des Deutschen Bundestages
www.dietmar-nietan.de

Norbert Becker

Bestattungen Becker, Rödingen

www.beerdigungsinstitut-becker.de

Wolfgang Spelthahn

Landrat Kreis Düren

www.kreis-dueren.de

Michael Beinuhn

ROENevent, Höllen

www.roenevent.de

Jürgen Frantzen

Bürgermeister Gemeinde Titz

www.gemeinde-titz.de

Dieter Bongartz

Rödingen
Geschenkhaus Hund & Katz & Co

Fred Schüller

2. Stellv. Bürgermeister Gemeinde Titz

www.fred-schueller.de

Ludwig Bongartz

Blumenhaus Bongartz, Höllen

www.blumenbongartz.de

Fitz Leuchtenmanufaktur GmbH & Co. KG www.fitzlicht.de
Rödingen
Deko-Trends Kunsthandwerk und Geschenkartikel Rödingen
www.deko-trends.org

Möbel Hausmann

www.moebel-hausmann.de
Einrichtungshaus Bergheim

David Sieben

Die Zwei Meister, Rödingen

www.die-zwei-meister.de

CDU Fraktion 

Gemeinde Titz

Matthias Esser

Fernseh – Esser, Rödingen

www.sp-esser.de

Sparkasse Düren

www.sparkasse-dueren.de
Geschäftsstelle Titz

Heidi Hanusek

Unser Dorflädchen, Rödingen

Raiffeisenbank Erkelenz eG

www.rb-erkelenz.de
Geschäftsstelle in Titz

Willi Hintzen

ERGO Lebensversicherung AG, Rödingen

Thomas Körber

www.rwe.com
RWE Power AG

Tagebau Hambach

Herbert Holz

Dr. med. Holz

www.praxisdrholz.de

Ingrid Braun

Waffen – Braun, Hambach

www.waffen-braun.de

Franz Jahn

Dachdeckermeister F. Jahn

www.dachdecker-jahn.de

Hans-Willi Lemm

Metzgerei, Titz

Jitka Jung

Carlo´ s Eck, Rödingen

www.carlos-eck.de

Thomas Schnitzler

Amelner Backstube

Gerhard Kuhl

Gerhard Kuhl KG, Rödingen

www.kuhl-online.de

 

Lüpges Getränke-Vertrieb GmbH

 

Kfz-Technik Lehmann, Höllen

Oliver Wirtz KFZ Technik, Titz
www.facebook.com/oliver.wirtz

Dr. Andreas Meiß

Zahnarztpraxis, Rödingen

www.zahnarzt-dr-andreas-meiss.de

Thomas Schmid

Ford Schmid GmbH, Jülich

www.ford-schmid-juelich.de

Dieter Öhler

Heizungsbau, Rödingen

Karsten Krieger

EP:Krieger, Linnich

www.ep.de/krieger-linnich

Doris Wirth

Adler Apotheke, Rödingen

www.adlerapotheke-roedingen.de

Josef Radmacher Buir-Bliesheimer Agrargenossenschaft eG
www.buir-bliesheimer.de

Hubert Sieben

Kartoffelhof, Rödingen

Konrad Langen

1. Schießmeister

Alexander Sieben

Heizungsbau, Rödingen

Hans Hompesch

2. Schießmeister

König 2017

Norbert Schnepp

Kfz - Technik, Rödingen

Thorsten Hompesch

1. Brudermeister

www.schuetzen-roedingen.de

Richard Schnepp

Gaststätte zur Eiche, Rödingen

René Töpfer

König 2018

2. Brudermeister

Otto Specht

Fahrschule Specht, Jülich

www.specht-fahrschule.de

Andrea Kanehl

1. Schriftführerin

Gisbert Wolff

Floristenbedarf, Höllen

Michael Gerken

2. Schriftführer

Marlene Kleefisch

Rödingen

Herbert Weber

1. Kassierer

6. Mannschaft

St. Seb. Rödingen

Michael Niehsen

2. Kassierer

   

nach oben

 

 

Bericht

 

 

 

 

29. St. Cornelius–Schießen 2018 in Rödingen

Schirmherr Dietmar Nietan konnte sportliche Höchstleistungen ehren

Meisterliche Ergebnisse

Das Cornelius-Schießen in Rödingen hat wieder 150 Schützinnen und Schützen angelockt und zu Höchstleistungen motiviert. 2.600 Schüsse wurden abgegeben oder anders gesagt, ca. 1,5 kg Diabolos wurden per Luftdruck auf die 10m entfernten Scheiben geschossen. Die Treffergenauigkeit war aber so hoch wie nie zuvor. So wurden im Einzelwettbewerb 93mal die Höchstringzahl von 50 gewertet, was bedeutet, dass die fünf Schuss vom Schützen genau die nur 0,5mm große Zehn getroffen haben. Bei den Mannschaften, wo jeder 10 Schuss abfeuert, trafen die die Schützen 17mal die 100. Und bei zwei Mannschaften sogar alle drei Schützen, dass das Höchstergebnis von 300 Ringen erreicht wurde. Von den St. Sebastianus Schützen Pier waren die meisten Starter nach Rödingen gekommen, wofür der große Pokal überreicht wurde.

Nachwuchsförderung

Die Rödinger legen seit einigen Jahren viel Wert auf die Nachwuchsförderung, die insbesondere von Carina Gerken durchgeführt wird. Umso stolzer sind alle gewesen, dass 19 Bambini (bis 11 Jahre) mit dem Lichtgewehr und 21 Schüler (16) mit dem Luftgewehr antraten. Bei den Ehrungen strahlten die Kinder als Sie vom Schirmherrn Dietmar Nietan eine Medaille umgehangen und sich auch noch einen Sachpreis aussuchen konnten. Beim Aussuchen wurden sie vom Schirmherrn unterstützt und beraten, was für Dietmar Nietan als Bundestagsabgeordneter und Bundesschatzmeister der SPD eine alltägliche Rolle ist, jedoch selten gegenüber Kindern und sicher selten einem so glücklich strahlenden Blick belohnt wird.

Ehrengäste und Sponsoren

„Was wäre eine Gesellschaft ohne ehrenamtliches Engagement“ fragte Schirmherrn Dietmar Nietan. Ob zur Hilfe anderer Mitmenschen, zum sportlichen Vergleich oder auch zu vielen anderen Zwecken. Wichtig ist miteinander und füreinander zu sein und damit für sich und die Gesellschaft aktiv zu sein. Fred Schüller als stellvertretender Bürgermeister der Gemeinde Titz unterstrich diesen Gedanken. Willi Hintzen als Ortvorsteher sagte „Für mich ist es eine der schönsten Veranstaltungen! Denn wann ist man schon einmal unter so vielen Siegern“. Nach 29 Jahren Cornelius-Pokal traut er den Schützen auch ein erfolgreiches 30. Schießen im nächsten Jahr zu. Ulrich Goebbels als stellvertretender Vorsitzender CDU-Fraktion Titz gab einen kurzen Einblick in seine Jugend. Er selbst hatte sich um das Luftgewehrschießen auf die damals noch viel größeren Scheiben versucht, schoss aber zu oft daneben in den Putz der Wand. Umso mehr bewunderte er die sportlichen Leistungen, aber auch das Durchhaltevermögen der Rödinger Schützen, dem allgemeinen Rückgang des Schießsports auf den Dörfern mit so einem erfolgreichen Pokal entgegen zu traten. Marlene Kleefisch übernahm die Übergabe der Preisgelder beim Rudi-Kleefisch Gedächtnispokal.

     

 

 

nach oben

 

Die Ergebnisse des 29. St. Cornelius-Pokalschießen 2018

Download: Ergebnisliste:

 

Nr Bambini   10 9 8 7 Zentel Ringe
1 Vogelsang, Jil St. Mart. & Don. Schlich D´horn 2 3 47
2 Hermanns, Fabienne St. Hub. Büsbach Stlbg 2 2 1 46
3 Roeben, Florian St. Seb. Pier 3 1 45
Nr Schüler   10 9 8 7 Zentel Ringe
1 Hangl, Charlotte St. Seb. Rödingen 4 1 1,4 49
2 Wamig, Julian St. Seb. Pier 3 2 1,2 48
3 Wolff, Lena St. Quirinus Merken 3 1 1 2,9 47
Nr Jung-Schützen   10 9 8 7 Zentel Ringe
1 Krieger, Martin St. Mart. & Don. Schlich D´horn 1 4 3,7 46
Nr Schützen   10 9 8 7 Zentel Ringe
1 Dick, Nicole St. Seb. Pier 4 1 1,8 49
2 Roeben, Nadine St. Seb. Pier 4 1 1,6 49
3 Reisgen, Karl-Heinz St. Seb. Pier 3 2 2,3 48
Nr Altersklasse   10 9 8 7 Zentel Ringe
1 Schmitz, Lothar St. Quirinus Merken 5 3,3 50
2 Wiggers, Biggi St. Pankr. + Seb. Inden/Altdorf 5 3,1 50
3 Rayer, Fred St. Pankr. + Seb. Inden/Altdorf 5 3,0 50
Nr Offene Damen   10 9 8 7 Zentel Ringe
1 Wiggers, Biggi St. Pankr. + Seb. Inden/Altdorf 5 3,4 50
2 Peters, Doris SpSch Waurichen 5 3,0 50
3 Schinnenburg, Ursula St. Pankr. + Seb. Inden/Altdorf 5 2,4 50
Nr Offene Klasse   10 9 8 7 Zentel Ringe
1 Wiggers, Biggi St. Pankr. + Seb. Inden/Altdorf 5 3,6 50
2 Langen, Konrad St. Seb. Güsten 5 3,4 50
3 Rayer, Fred St. Pankr. + Seb. Inden/Altdorf 5 3,3 50
Nr Luftpistole   10 9 8 7 Zentel Ringe
1 Dahmen, H.Willi St. Seb. Lich-Steinstraß 3 1 2,9 41
2 Hütten, Stephie St. Seb. Lich-Steinstraß 1 1 1 2,1 39
3 Hütten, Marco St. Seb. Lich-Steinstraß 2 1 2,9 34
Nr Rudi Kleefisch   10 9 8 7 Zentel Ringe
1 Rayer, Fred St. Pankr. + Seb. Inden/Altdorf 5 3,8 50
2 Genenger, Dieter SSV Niederkrüchten 5 3,0 50
3 Wiggers, Biggi St. Pankr. + Seb. Inden/Altdorf 5 2,9 50

 

 

Platz E: Bambini Schütze 1 RZ Schütze 2 RZ Schütze 3 RZ Ergebnis Diff *  
1 St. Mart. & Don. Schlich D´horn Vogelsang, Jil 41 Vogelsang, Denny 47 Kaulhausen, Ina 37 125 10
2 St. Seb. Rödingen Töpfer, Tom 23 Töpfer, Jan 38 Eichstaedt, Leif 33 94 15
3 St. Constantia Rölsdorf Ruland, Michelle 35 Wolff, Romina 24 Hansen, Julien 31 90 11
Platz A: Schüler Schütze 1 RZ Schütze 2 RZ Schütze 3 RZ Ergebnis Diff *  
1 St. Seb. Rödingen Langen, Niklas 95 Langen, Florian 90 Kannenbäumer, Lea 94 279 5
2 St. Johannes Lindern Spicker, Lena 91 Gast, Robin 83 Büschgens, Max 89 263 8
3 St. Seb. Hambach Schiffer, Ronja 85 Emmerich, Jan 75 Schiffer, Sina 84 244 10
Platz D: Schützen Schütze 1 RZ Schütze 2 RZ Schütze 3 RZ Ergebnis Diff *  
1 St. Seb. Pier Roeben, Nadine 144 Reisgen, Karl-Heinz 142 Dick, Nicole 142 428 2
2 St. Seb. Güsten Langen, Thomas 140 Gerken, Carina 127 Weckauf, Markus 135 402 13
Platz B: Altersklasse Schütze 1 RZ Schütze 2 RZ Schütze 3 RZ Ergebnis Diff *  
1 St. Nikolaus Schleiden Buhs, Wilbert 100 Thelen, Paul-Willi 100 Schinnenburg, Ursula 100 300 0
2 St. Pankr. + Seb. Inden/Altdorf Mingers, Dieter 99 Wiggers, Biggi 99 Pelzer, Ulrich 99 297 0
3 St. Seb. Pier Keller, Hermann-Josef 96 Jansen, Arno 100 Dick, Karl-Josef 99 295 4 s
Platz F: Offene Damen Schütze 1 RZ Schütze 2 RZ Schütze 3 RZ Ergebnis Diff *  
1 St. Pankr. + Seb. Inden/Altdorf Wiggers, Biggi 100 Mingers, Resi 99 Schinnenburg, Ursula 98 297 2
2 St. Nikolaus Schleiden Mommertz, Margret 97 Wiggers, Biggi 99 Schinnenburg, Ursula 99 295 2
3 St. Seb. Pier Rosellen, Heidi 98 Schuster, Hanni 97 Peters, Doris 98 293 1
1 St. Pankr. + Seb. Inden/Altdorf Mingers, Dieter 100 Pelzer, Ulrich 100 Rayer, Fred 100 300 0
2 St. Seb. Pier Keller, Hermann-Josef 98 Jansen, Arno 97 Dick, Karin 100 295 3
3 St. Nikolaus Schleiden Esser, Heinz 96 Thelen, Paul-Willi 100 Schinnenburg, Ursula 99 295 4
Platz H: Luftpistole Schütze 1 RZ Schütze 2 RZ Schütze 3 RZ Ergebnis Diff *  
1 St. Seb. Lich-Steinstraß Hütten, Stephie 106 Hütten, Marco 124 Dahmen, H.Willi 116 346 18

 

 

nach oben

 

Ausschreibung Pokalschießen

Lichtgewehr-Schießen: So. 30. September Oktober 2018
Luftgewehr und –Pistole: Mo. 01. bis Do. 04 Oktober 2018
 

Die Ausschreibung als Download:  

Voranmeldung

Um Wartezeiten zu vermeiden, bitten wir um eine Voranmeldung, so das wir eine entsprechende Standreservierung einplanen können.

Einzelanmeldung

einschl. Rudi Kleefisch

Mannschaftsanmeldung

Zum Download, Ausdrucken oder nach dem Download ausfüllbar mit Adobe Acrobat Reader
 

Zusendung per Email  an: michael@team-gerken.de

Startzeiten:
Bambini nur Sonntag von 13:00 bis 18:00 Uhr
Alle anderen Montag bis Donnerstag jeweils von 18:00 Uhr bis 21:00 Uhr.

Siegerehrung: Freitags um 19:00Uhr im Leo Lange Haus neben dem Schießstand.

Wo?: Schießsporthalle der St. Sebastianus-Schützenbruderschaft Rödingen e.V. (Anfahrtsskizze).
                52445 Titz-Rödingen, Corneliusstraße / Leo-Lange-Haus.

Für einen Imbiss und Getränke während der Pausen ist gesorgt.

Klasseneinteilung

Klasse Anschlag Einzel Mannschaft
Schüsse Startgeld Anzahl Schüsse Startgeld

A:

Schüler
(bis 16 Jahre)

aufgelegt

5

1,50 €

3 Schützen


Durch das Auswechseln eines oder mehrerer Schützen kann eine neue Mannschaft gemeldet werden
 

10 8,00 €

B:

Altersklasse
(ab 45 Jahren)

aufgelegt

10 8,00 €

C:

Jungschützen
(17 J. bis 21 Jahre)

freihand

15 8,50 €

D:

Schützenklasse
(ab 16 Jahre)

freihand

15 8,50 €

E:

Bambini-Lichtgewehr

(6-11 Jahre)

aufgelegt 

5 4,00 €

F:

Offene Klasse Damen

(ab 16 Jahre)

aufgelegt 

10 8,00 €

G:

Offene Klasse

(ab 16 Jahre)

aufgelegt

10 8,00 €

H:

Luftpistole

freihand

15 8,50 €

 

Bedingungen: Geschossen wird nach den Bestimmungen für das sportliche Schießen. Bei Ringgleichheit entscheidet das Schussbild. Einzelschützen sind mehrmals startberechtigt
   
Auszeichnungen: Ausgezeichnet werden die drei erstplatzierten Mannschaften / Einzelschützen jeder Klasse.
Es kann in jeder Klasse nur einmal gewonnen werden. Einzelschützen erhalten Ehrenpreise und zusätzlich Sachpreise. Preise werden nur an Mannschaften und Einzelschützen verliehen, die an der Siegerehrung teilnehmen, ansonsten gehen die Preise an den nächst platzierten.

.

Die Schießsportabteilung der St. Sebastianus Schützenbruderschaft Rödingen wünschen allen Teilnehmern viel Erfolg und „Gut Schuss“!

Mit freundlichen Schützengrüßen
Schießmeisterteam: Konrad Langen | Hans Hompesch | Carina Gerken
Vorstandsteam: Michael Gerken |Thorsten Hompesch | Andrea Kanehl | Michael Niehsen | René Töpfer | Herbert Weber

nach oben

Ausschreibung Rudi-Kleefisch Gedächtnispokal

Der Rudi-Kleefisch Gedächtnispokal wird als "ewiger" Wanderpokal alljährlich während des Cornelius-Pokalschießens ausgeschossen. Mit ihm gedenken wir unseres Schützenbruders Rudi Kleefisch (+ 27.06.2003) und seiner Verdienst um das Cornelius-Pokalschießen und die Jugendarbeit. Gestiftet wurde der Pokal von der 1. Mannschaft des Jahres 2003 der St. Sebastianus Schützenbruderschaft.

Geschossen wird nach folgenden Regeln:

  • 5 Schuss aufgelegt.

  • Teilnehmer kann jeder, auch Mitglieder der Bruderschaft.

  • Probeschüsse sind nicht erlaubt.

  • Jeder Teilnehmer kann beliebig oft starten.

  • Das Startgeld beträgt 1,50 Euro.

  • Die Startgelder kommen nach Abzug der Preisgelder unserer Jungschützenkasse zugute.

Der Sieger erhält den Wanderpokal für ein Jahr und eine Urkunde, die in seinen Besitz übergeht.

Die ersten drei Sieger erhalten folgende Geldpreise:

1. Sieger:

15,00 Euro

2. Sieger:

10,00 Euro

3. Sieger:  

5,00 Euro

Wir wünschen allen Teilnehmer "Gut Schuss" und viel Erfolg!

nach oben

 

 

 


St. Sebastianus Schützenbruderschaft Rödingen - gegründet 1433

Vorstandsteam: Michael Gerken |Thorsten Hompesch | Andrea Kanehl | Michael Niehsen | René Töpfer | Herbert Weber
Kontakte: Info@schuetzen-roedingen.de | www.schuetzen-roedingen.de  | www.facebook.com/SchuetzenRoedingen
Vereinsadresse: Lisztstraße 5, 52445 Titz-Rödingen